Bonveno

In einem einzigartigen Schulterschluss haben 2015 die fünf Göttinger Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege gemeinsam die Trägerschaft für die dezentrale Betreuung von Flüchtlingen in der Stadt Göttingen übernommen. AWO, Caritas, Diakonie, DRK und der Paritätische Wohlfahrtsverband haben dazu eine gemeinnützige GmbH unter dem Namen „Bonveno“ gegründet. Dieser Name, der „Willkommen“ in Esperanto bedeutet, ist Programm.

Zur Website von Bonveno »

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.

Spendenkonto Caritas

Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE25 2605 1260 0000 1101 14
BIC: NOLADE21DUD

Stichwort „Flüchtlingsfond“