Eine neue Heimat finden

Wer sich entscheidet, nach Deutschland zu kommen und hier zu leben, hat in der Regel einiges zurückgelassen und aufgegeben. Die gewohnte Sprache, Familie, Freunde und Nachbarn, vielleicht sogar einen Lebenstraum. Niemandem fällt es leicht, seine Heimat zu verlassen. Die Caritas heißt Migranten willkommen und hilft beim Ankommen.

Wenn alles neu und ungewohnt ist, ist es gut, wenn jemand da ist, der sich auskennt. Zu schnell treten Probleme auf, die Migranten, Aussiedler und Flüchtlinge nur schwer alleine bewältigen können.

Ganz gleich, aus welchem Land Sie kommen, aus welchen Gründen Sie in Deutschland sind oder welcher Religion Sie angehören: Wir unterstützen und beraten Sie bei der Integration, unabhängig von Ihrem Aufenthaltstitel und von der Aufenthaltsdauer.