Vorstand, Caritasrat und Mitgliederversammlung

Drei Organe sind gemäß der Vereinssatzung für die Entscheidungsprozesse im Verband ausschlaggebend: Vorstand, Caritasrat und Mitgliederversammlung.

Die Mitgliederversammlung, die sich aus den persönlichen Mitgliedern, aus Vertretern der Caritaskonferenzen, der Fachverbände des Caritasverbandes, Vertretern der Ordensgemeinschaften und karitativen Einrichtungen zusammensetzt, ist das oberste Beschlussgremium im Verband. Ihr obliegt unter anderem die Wahl der Mitglieder des Caritasrates sowie Beschlüsse über Satzungsänderungen.

Der Caritasrat ist das Aufsichtsgremium im Verband. Es wählt, berät und beaufsichtigt den Vorstand. Vorsitzender des Caritasrates ist Propst Bernd Galluschke. Stellvertretender Vorsitzender ist Dechant Wigbert Schwarze.
Dem Caritasrat gehören außerdem an: Heiner J. Willen, Annelore von Hof, Eleonore Roth und Alfons Wüstefeld.

 

Propst Bernd GalluschkeDechant Wigbert SchwarzeHeiner J. WillenAnnelore von HofEleonore RothAlfons Wüstefeld

v.l.n.r.: Propst Bernd Galluschke, Dechant Wigbert Schwarze, Heiner J. Willen, Annelore von Hof, Eleonore Roth, Alfons Wüstefeld

 

Ein hauptamtlicher Vorstand führt verantwortlich das Tagesgeschäft und vertritt den Verband nach innen und außen.

Ralf Regenhardt

Herr Ralf Regenhardt
Vorstandssprecher