Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern (Erziehungsberatungsstelle) ist eine Einrichtung des Caritasverbandes Südniedersachsen e.V. im Auftrag des Landkreises Göttingen auf Grundlage des KJHG § 26. Die Beratung ist kostenlos und steht allen unabhängig von Religionszugehörigkeit und Weltanschauung offen. Wir bieten Hilfe an für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien. Darüber hinaus stehen wir als Ansprechpartner auch Pflegeeltern und anderen Bezugspersonen zur Verfügung. Auch Lehrer_innen, Erzieher_innen und anderen Verantwortlichen bieten wir mit fachlicher Beratung Unterstützung und Orientierung für ihr berufliches Handeln.

Unterstützung und Beratung

Für aufkommende Erziehungsfragen, Familienkonflikte oder Lebenskrisen sowie andere Probleme können in der Beratung neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten entwickelt werden.

Wir unterstützen und beraten bei

  • Erziehungsunsicherheiten,
  • Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten,
  • Trennungs- und Scheidungskonflikten,
  • allgemeinen Fragen zur Entwicklung,
  • Familienkonflikten,
  • Schulleistungsproblemen,
  • Schulverweigerung,
  • Ängste/Schulangst,
  • Fragen zur Schulreife,
  • psychischen und psychosomatischen Erkrankungen,
  • Kontaktproblemen,
  • sowie bei anderen Sorgen und Problemen.

Unsere Angebote

  • allgemeine Erziehungsberatung,
  • Trennungs- und Scheidungsberatung (Mediation),
  • Familientherapie,
  • bindungsbasierte Beratung,
  • spieltherapeutische Angebote,
  • psychologische Diagnostik,
  • systemische familiendynamische Diagnostik,
  • Trennungskindergruppe.

Weitere Maßnahmen

  • begleiteter Umgang,
  • ambulante Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche bei Trennung und Scheidung.

Online-Beratung

Sie können sich auch online an die Berater und Beraterinnen unserer Erziehungs- und Familienberatungsstelle wenden. Über die Online-Beratung haben Sie die Möglichkeit, einen sicheren, verschlüsselten und anonymen Dialog zu beginnen: www.beratung-caritas.de

Angebote für Fachpersonal 

  • Beratung durch unsere Kinderschutzfachkräfte (8a/8b-Beratung),
  • Fallsupervision für pädagogische Fachkräfte,
  • Prävention:
    - Vorträge, Fortbildungen
    - Information für Schulen, Kindertagesstätten, Pfarrgemeinden und andere Institutionen.

Kontaktaufnahme

Wir beraten in unseren beiden Beratungszentren in Duderstadt und Göttingen. Gerne können auch unsere Außensprechstunden in den Familienzentren in Gieboldehausen und Bovenden in Anspruch genommen werden.

Unsere Berater_innen sind an die Schweigepflicht gebunden. Jugendliche ab 14 Jahren können ohne die Einwilligung ihrer Eltern Beratung in Anspruch nehmen.

Anmeldungen und Vergabe von Erstgesprächen erfolgen ausschließlich über unser Sekretariat in Duderstadt. 

Zentrale Terminvergabe

Caritas-Centrum Duderstadt
Schützenring 1
37115 Duderstadt

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 12 Uhr

Telefon: 0 55 27 / 98 13-60
Fax: 0 5 527 / 98 13-30
E-Mail: beratungsstelle@caritas-suedniedersachsen.de

 

Leitung

Rebekka Martinez-MendesDr. Rebekka Martinez Méndez
Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
E-Mail: martinezmendez@caritas-suedniedersachsen.de
Telefon: 0 55 27 / 98 13-82

 

 

Mitarbeiter_innen

Dagmar Günther-JakubczikDagmar Günther-Jakubczik
Diplom Sozialpädagogin
Kinder- und Jugendpsychotherapeutin
Kinderschutzfachkraft
E-Mail: guenther-jakubczik@caritas-suedniedersachsen.de
Telefon: 0 55 27 / 98 13-81

 

 

Markus PiorunekMarkus Piorunek
Diplom Sozialpädagoge
Systemischer Therapeut i. A.
E-Mail: piorunek@caritas-suedniedersachsen.de
Telefon: 0 55 27 / 98 13-80

 

 

Axel BergerAxel Berger
Diplom-Psychologe
E-Mail: berger@caritas-suedniedersachsen.de
Telefon: 05 51 / 9 99 59-22

 

 

Tanja HartigTanja Hartig
Magister Pädagogin
Kinderschutzfachkraft
E-Mail: hartig@caritas-suedniedersachsen.de
Telefon: 05 51 / 9 99 59-23