Flüchtlingssozialarbeit

Die Flüchtlingssozialarbeit im Caritas-Centrum Duderstadt unterstützt alle Menschen in schwierigen oder unüberschaubaren Lebenssituationen und hilft insbesondere Zugewanderten bei der Erstintegration. Dies geschieht unabhängig von Nationalität, Weltanschauung, Aufenthaltsstatus oder Sozialleistungssystem.

Besonders Geflüchtete, die alleine nach Deutschland gekommen sind, fühlen sich oft überfordert und orientierungslos. Deutschlernen, der Zugang zu Bildung und gesellschaftliche Teilhabe stellen große Herausforderungen dar, bei denen wir gerne unterstützen. Dies geschieht neben den Beratungen im Caritas-Centrum Duderstadt auch mit Begleitungen zu Behörden und Ärzten. Außerdem bieten wir Hausbesuche an.

Für die örtliche Bevölkerung führen wir Informationsveranstaltungen durch. Wir vernetzen Ehrenamtliche, die sich für die Integration von Geflüchteten engagieren.

Fühlen Sie sich überfordert und ohne Orientierung in Ihrer gegenwärtigen Situation?

Wir

  • beraten und begleiten Sie in persönlichen Problemlagen,
  • beraten Sie in asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen,
  • vermitteln Ihnen weitere Fach- und Beratungsdienste und
  • nehmen Kontakt mit Behörden, Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen auf, sofern Sie das wünschen.

Bitte melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kontakt:

Marion DiesmannMarion Diesmann
Tel.: 0 55 27 / 98 13-37
Mobil: 0171 / 48 77 527
E-Mail: diesmann@caritas-suedniedersachsen.de

 

 

Lucia KirschtLucia Kirscht
Tel. 0 55 27 / 98 13-24
E-Mail: kirscht@caritas-suedniedersachsen.de

Gefördert durch:

Landkreis Göttingen