Herzlich willkommen beim
Caritasverband Südniedersachsen e.V.

Der Caritasverband Südniedersachsen e.V. ist ein innovativer und zukunftsorientierter Wohlfahrtsverband.

Wir sind Ansprechpartner für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Unter dem Dach des Caritasverbandes Südniedersachsen e.V. werden Fachdienste und Einrichtungen betrieben. Dazu gehören ambulante und teilstationäre Pflege- und Betreuungsangebote für ältere Menschen genauso wie ein Kita- und Krippenangebot, ein Sprachheilkindergarten, die Frühförderung für von Behinderung bedrohte Kinder sowie eine heilpädagogische Tagesstätte für Kinder und Jugendliche. Wir beraten Eltern, Kinder und Jugendliche, Schwangere, Flüchtlinge und Migranten, verschuldete Personen, Menschen mit Suchterkrankungen und Menschen, die durch lebensverändernde Ereignisse in eine Krise geraten sind.

Mit einem sehr differenzierten Hilfeangebot wollen wir Menschen Hilfestellung anbieten, um ihnen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein modernes Management tragen dazu bei, dass der Caritasverband in unserem Gemeinwesen ein fachkompetenter und zuverlässiger Partner ist.

 

AKTUELLES

AKTUELLES

Diskutierten beim Deutschen Pflegetag in Berlin über Betriebliche Gesundheitsförderung (v.l.): Dr. Antje Ducki, Werner Winter, Michael Bernatek, Christiane Koch, Achim Brenneis. | Foto: Marc-Steffen Unger/ms-unger.de

Auf dem Podium des Deutschen Pflegetags in Berlin diskutierte Pflegedienstleiterin Christiane Koch von der Caritas-Sozialstation Göttingen / Gleichen mit. 

Marcel Riethig sprach während der Caritas-Mitgliederversammlung ein Grußwort.

Marcel Riethig sprach während der Caritas-Mitgliederversammlung ein Grußwort.

 Podiumsdiskussion zur „Berliner Erklärung“ mit (von links) Nadine-Michèle Szepan, Leiterin der Abteilung Pflege im AOK-Bundesverband, Moderator Lukas Sander (Häusliche Pflege) und dem wig-Gründungsvorsitzenden Claudius Hasenau. Live zugeschaltet wurde die frisch gewählte FDP-Bundestagsabgeordnete Kristine Lütke, die mit ihrer Familie in Roth/Bayern die Seniorenbetreuung und -pflege „bei St. Otto“ betreibt. | Foto: wig

„Berliner Erklärung“: Vollstationäre Einrichtungen als priorisiertes Versorgungsangebot nicht mehr zeitgemäß

startseite

Arbeiten bei der Caritas - mehr als nur ein Job.

 

Arbeitgeber und Ausbildung

Kinder, Jugendliche, alte Menschen - es gibt viele spannende Arbeitsbereiche in der Caritas und fast alles dreht sich hier um Menschen. Tauchen Sie ein in die Berufe-Welt der Caritas.

weiter »

Freiwilliges Soziales Jahr & BFD

Ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Bundesfreiwilligendienst ist die Chance, sich selbst weiter zu entwickeln. 

weiter »

 

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Caritas in Südniedersachsen.

 

Unsere Angebote im Überblick:

Unsere Standorte

Standorte Caritas Südniedersachsen e.V.