Trickbetrug am Telefon – Hier spricht die Polizei!

Präventionsveranstaltung der Polizeiinspektion Göttingen am Montag, 27. Januar 2020, um 15 Uhr bei der Caritas in Maria Frieden, Sanderbeek 1.

Grund hierfür sind die immer wiederkehrenden Anrufe falscher Polizeibeamter, Enkel, Anwälte und anderer Amtsträger, mit denen die Täter leider immer wieder sehr erfolgreich ältere Menschen um große Mengen Bargeld und andere Wertgegenstände bringen.
Die Professionalität der Täter wird leider von vielen Menschen unterschätzt. Dies zeigt auch die Entwicklung der Schadenssumme allein in Niedersachsen von 35.000 Euro im Jahr 2013 auf 4.700.000 Euro im Jahr 2018.

Präventionsexperte Marko Otte von der Polizeiinspektion Göttingen. | Foto: Polizei Göttingen
Präventionsexperte Marko Otte von der Polizeiinspektion Göttingen. | Foto: Polizei Göttingen

Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Göttingen gibt Tipps zum richtigen Verhalten am Telefon und klärt über die Arbeitsweise der Täter auf. Eingeladen sind ausdrücklich nicht nur ältere Menschen, sondern auch Familienmitglieder, die ihre Angehörigen sensibilisieren können. Prävention ist immer ein gutes Thema für ein angeregtes Gespräch im Familienkreis.
 
Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos.
Wir freuen uns auf viele Gäste!

Christiane Koch